Bankinstitut: Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg
Kontoinhaber: Truck-for-Africa

IBAN / Kto-Nr.: DE07 5325 0000 0050 0633 34 / 0050063334
BIC / BLZ: HELADEF1HER / 532 500 00

Wie können Sie uns helfen?

Um die hohe finanzielle und materielle Last für uns im Rahmen zu halten benötigen wir, wie bereits im Prolog erwähnt, Unterstützung in Form von Geld sowie Sachspenden.

Was wir Ihnen bieten können

Wie Sie der lokalen Presse bereits entnehmen konnten, werden wir zukünftig mehrfach die lokalen und überregionalen Medien als Werbeplattformen nutzen.

Wer kann Sponsor werden?

Jeder kann unser Sponsor werden. Wir freuen uns über Hilfe jeder Art. Das kann eine finanzielle Unterstützung sein, z. B. für Kraftstoff – oder auch in Form von Dingen, die wir auf der Reise benötigen, wie Sandbleche oder Kanister. Momentan ist Hilfe bei der Vorbereitung des IFA nötig. Kostenlose Reparaturen oder Ersatzteile nehmen wir gerne an.

Warum sollten Sie Sponsor werden?

Da die Fahrzeuge nach der Ankunft in Gambia versteigert werden um dort mit dem Erlös diverse Hilfsprojekte zu unterstützen, helfen Sie mit Ihrem Beitrag zum Beispiel die medizinische Versorgung oder Bildungsprojekte in Gambia am Laufen zu halten.

Was haben Sie als Sponsor davon?

Wir bieten Ihnen Werbeflächen auf unserem Rallyeboliden und auf unserer Webseite. Außerdem besteht die Möglichkeit der Berichterstattung im Fernsehen und in diversen Printmedien. Sie können Werbekosten steuerlich geltend machen und helfen uns anderen zu helfen.

Wir würden uns über folgende Sachspenden freuen:

Allgemeines

  • Kompass
  • Diesel
  • Wasserbehälter (auch faltbar)
  • Teambekleidung
  • Plane zur Verschattung (Danke an Christian Ackermann)
  • Dieselkanister (Danke an KFZ-Meisterbetrieb Ralf Jordan)
  • Funkgeräte (Danke an Dennis Haack)

Fahrzeug

Alltag

  • Kopflampe/Taschenlampe
  • Schlafsäcke
  • Grill
  • Feuerzeuge
  • Luftmatratzen
  • Motocrossbrillen
  • Feste Schuhe
  • lange Kleidung
  • Kopfbekleidung
  • Staubdichte Boxen
  • Schreibmaterial
  • Netz+Kisten
  • Sicherungen: Torpedosicherungen
  • Schaufeln/Schippen statt Sandschaufeln
  • Campingstühle
  • Campingtisch 
  • Konservendosen
  • Campinggeschirr
  • Porta Potti
  • Kartenmaterial (Danke an Hartmut Keim)
  • Campinggasflasche (Danke an KFZ Werkstatt Fischer)
  • T-Shirts (Danke an Fachwerk Studios)
  • Gaskocher
  • Zelt
  • Kühlbox 12V/24V
  • Medikamente (Danke an Anika Koch)
  • 1. Hilfe-Sets (Danke an KFZ-Meisterbetrieb Ralf Jordan)

Die Menschen in Gambia würden sich über folgende Sachspenden, die wir gerne mit auf den Weg nehmen, freuen:

Medikamente

  • Schmerz-/Fiebermittel
  • Aspirin/Acetylsalicylsäure(ASS/ASA)
  • Paracetamol 500/1000
  • Antibiotika
  • Penicillin
  • Amoxicillin
  • Cotrimoxazol
  • Ciprofloxazin

Verbandsmaterial

  • Binden
  • Tupfer
  • Kompressen
  • Pflaster
  • Schnellverbände o.ä.

Chirurgisches Besteck

  • Nadelhalter
  • Nahtmaterial
  • Clips
  • Acrylkleber o.ä.

Schulmaterial

  • Schulhefte
  • Blöcke
  • Stifte/Bleistifte/Kulis usw.

Fabian Bickel
Zum Alheimer 16
36211 Alheim-Hergershausen

0162 90 96 034
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!